Sounddesign

  • Die Podcast-Idee steht.
  • Zielgruppe und Botschaft sind klar definiert.
  • Die ersten Folgen sind aufgenommen.

Aber irgendwie klingt es noch nicht gut?

Das könnte am Sounddesign liegen

Herausragende Podcasts haben ein klares, eindeutiges akustisches Erscheinungsbild.

Schon beim Intro hören Abonnenten, dass sie an der richtigen Stelle sind.  Thematische Wechsel werden musikalisch oder mit Geräuschen eingeleitet. Die Produktion erhält Schwung und Konsistenz. Je mehr das Sounddesign zum Podcast passt, desto schneller wird Ihre Reihe zur unverwechselbaren Marke.

Im Podcon-Studio entwickeln wir Ihr Sounddesign

nach Ihren Vorstellungen, handgemacht, individuell und unverwechselbar. Sie erhalten Ihr Design als MP3 oder hochwertige 24bit/48KhZ-Wave-Dateien. Ob Sie Beats, E-Gitarren oder ein solo-Cello bevorzugen.

Probieren Sie kostenlos das Sounddesign-Paket "Fergu" aus, mit Jingles, Übergängen, Klangeteppichen und Trennern.